Neu Das neuste Mitglied in der NoCut-Produktfamilie

NoCut bumper kombiniert ebenfalls einfache Handhabung mit stärkerer Gewebestruktur und verbessertem Schnittschutz.

NoCut bumper kann beim Hebevorgang schnell und ohne Fixierung an kritischen Stellen zwischen Last und Anschlagmittel gelegt werden. Abhängig vom Einsatz kann der Schnittschutz in Quer- oder Längsrichtung genutzt werden.

NoCut bumper besteht aus einem NoCut sleeve mit innenliegenden Gurtbandlagen, die den Radius an den Umlenk- und Anschlagpunkten der Last vergrößern. Es kommt immer dann zum Einsatz, wenn aufgrund schlecht zugänglicher Stellen NoCut sleeve oder NoCut pad nicht mehr verwendet werden können.

...

Neu Optimierte Prozesstechnik

Verbesserter Schnittschutz, vereinfachte Handhabung und stärkere Gewebestabilität erhöhen Standzeiten und Sicherheit.

...

Geringes Eigengewicht

Das geringe Eigengewicht sorgt für eine einfache und ergonomische Handhabung.

...

Frei positionierbar

NoCut ist frei über das Anschlagmittel positionierbar und schützt genau dort, wo die scharfe Kante anliegt.

...

Neu Label

NoCut Produkte sind durch Label gekennzeichnet, die Handhabungshinweise und Produktinformationen enthalten. Für zusätzliche Sicherheit sorgt das neue zweite Label, das illustrativ und in Farbe die richtige Anwendung von NoCut veranschaulicht. Fehlanwendungen können so vermieden und die allgemeinen Betriebssicherheit gesteigert werden.

...

Geprüfte Sicherheit

Hohe Betriebssicherheit auf Basis definierter Kantenradien – DEKRA-zertifiziert.

...

Biegeweiche Konstruktion

Die biegeweiche Gewebekonstruktion lässt sich einfach positionieren und legt sich an die Kante an.

Um das Anschlagmittel zu schützen, können NoCut bumper wie folgt angewendet werden:

...

Die Enden des NoCut bumpers müssen gleichmäßig auf beiden Seiten mindestens 50 mm über die Breite des Anschlagmittels hinausragen.

Definierte Symbiose

Selbstverständlich wurde NoCut bumper an die unterschiedlichen Breiten der SpanSet-Hebebänder und -Rundschlingen angepasst. Damit ist NoCut hervorragend zum Schutz textiler Anschlagmittel, wie zum Beispiel PowerStar-Hebebänder und SupraPlus-Rundschlingen geeignet.


Bezeichnung ca. Breite [mm] ca. Länge [mm] ca. Dicke [mm]
NCB-175 175 340 33
NCB-205 205 400 33
NCB-265 265 520 33
Anschlagmittel NoCut bumper
Radius [mm] 2
Hebebänder:
Liftfix [HB] ≤ 5t
PowerStar 4-lagig [PCS] ≤ 10t
Rundschlingen:
SupraPlus, Twintex, Liftfix ≤ 5t
MagnumPlus, SupraPlus, Twintex, Liftifx ≤ 10t
MagnumPlus, Liftifx ≤ 20t
MagnumPlus, Liftifx ≤ 25t
MagnumPlus, Liftifx ≤ 30t
MagnumPlus, Liftifx ≤ 40t
MagnumPlus, Liftifx ≤ 50t
Neu Magnum-X ≤ 60t
Magnum-X ≤ 10t
Magnum-X ≤ 20t
Die mit einem gekennzeichneten Werte in der Tabelle beziehen sich auf den kleinsten Radius, bei dem NoCut noch eingesetzt werden darf. Größere Kantenradien werden durch die jeweilige Kennzeichnung eingeschlossen.