Der flexible Rundumschutz

NoCut sleeve ist ein gewebter Schutzschlauch aus UHMPE für Hebebänder und Rundschlingen, der einfach auf das Anschlagmittel aufgezogen wird. Die rundherum gleich hohe Schnitthemmung bietet durch beidseitige Nutzung eine hohe Standzeit und zusätzliche Betriebssicherheit, da Fehlanwendungen vermieden werden. Auch bei beengten Platzverhältnissen lässt sich die biegeweiche Schlauchkonstruktion einfach an der scharfen Kante positionieren. Wichtige Vorteile beim täglichen Anschlagen.

Beim Hebevorgang setzt sich der Schutzschlauch fest an die Kante der Last, während das Hebemittel innerhalb des Schlauches weiterhin beweglich bleibt. Eine elementare Voraussetzung für beispielsweise das Heben und Wenden von scharfkantigen Stahlcoils.

...

Neu Optimierte Prozesstechnik

Verbesserter Schnittschutz, vereinfachte Handhabung und stärkere Gewebestabilität erhöhen Standzeiten und Sicherheit.

...

Geringes Eigengewicht

Das geringe Eigengewicht sorgt für eine einfache und ergonomische Handhabung.

...

Frei positionierbar

NoCut ist frei über das Anschlagmittel positionierbar und schützt genau dort, wo die scharfe Kante anliegt.

...

Neu Label

NoCut Produkte sind durch Label gekennzeichnet, die Handhabungshinweise und Produktinformationen enthalten. Für zusätzliche Sicherheit sorgt das neue zweite Label, das illustrativ und in Farbe die richtige Anwendung von NoCut veranschaulicht. Fehlanwendungen können so vermieden und die allgemeinen Betriebssicherheit gesteigert werden.

...

Geprüfte Sicherheit

Hohe Betriebssicherheit auf Basis definierter Kantenradien – DEKRA-zertifiziert.

...

Biegeweiche Konstruktion

Die biegeweiche Gewebekonstruktion lässt sich einfach positionieren und legt sich an die Kante an.

Um das Anschlagmittel zu schützen, kann NoCut sleeve wie folgt angewendet werden:

...

Abb. 1 Für Hebebänder

Einfach aufgezogen

...

Abb.3 Für Rundschlingen*

Über Doppelstrang

...

Abb. 5 Für Rundschlingen

Einfach aufgezogen [werkseitig]

...

Neu Abb.3 Für Rundschlingen

Mit Mittelnaht auf einen Doppelstrang aufgezogen [werkseitig]

NoCut sleeve mit Mittelnaht
Einfach, besser und stärker!

Die Mittelnaht vereinfacht die Nutzung von NoCut sleeve beim Heben mit Rundschlingen über beide Stränge [nach Abb. 3]. Die Trennung im Schutzschlauch kanalisiert beide Rundschlingenstränge so, dass ein Überlagern und Abqeutschen der Rundschlingenstränge verhindert wird. Fixiert auf beide Rundschlingenstränge ist ein manuelles Ausrichten überflüssig und die Komponenten sind unverlierbar miteinander verbunden. Profitieren Sie von längeren Standzeiten, zusätzlicher Sicherheit und der Kombinationsvielfalt mit unterschiedlichen Anschlagmitteln!

*NoCut sleeve für Rundschlingen über beide Stränge (nach Abbildung 3) in Längen von mehr als 1,0 Meter sind nur mit Mittelnaht zulässig.

Definierte Symbiose

Selbstverständlich wurde NoCut sleeve an die unterschiedlichen Breiten der SpanSet-Hebebänder und -Rundschlingen angepasst. Damit ist NoCut hervorragend zum Schutz textiler Anschlagmittel, wie zum Beispiel PowerStar-Hebebänder und SupraPlus-Rundschlingen geeignet.


NoCut sleeve für Rundschlingen über beide Stränge (nach Abbildung 3) in Längen von mehr als 1,0 Meter sind nur mit Mittelnaht zulässig
Bezeichnung ca. Breite innen [mm] ca. Breite außen [mm] ca. Gewicht [kg]
NCS-055 55 65 0,4
NCS-075 75 85 0,6
NCS-105 105 115 0,8
NCS-135 135 145 1,1
NCS-165 165 175 1,4
NCS-195 195 205 1,6
NCS-255 255 265 2,0
NCS-315 315 325 2,7
  Hebebänder Rundschlinge
Bezeichnung Abb. 1 Abb. 3 Abb. 3 mit Mittelnaht Abb. 5
NCS-055 PB 1.000,
HB 1.000
- - SupraPlus 500, 1.000,
TwinTex 1.000,
Liftfix 500, 1.000
NCS-075 PB 2.000,
PCS 2.000,
HB 2.000
SupraPlus 500,
TwinTex 1.000, 2.000,
Liftfix 500
- MagnumX 10.000,
SupraPlus 2.000, 3.000, 4.000, 5.000,
TwinTex 2.000, 3.000, 4.000, 5.000,
Liftfix 2.000, 3.000, 4.000, 5.000
NCS-105
PB 3.000,
PCS 4.000,
HB 3.000
SupraPlus 1.000, 2.000, 3.000,
TwinTex 3.000,
Liftfix 1.000, 2.000, 3.000
SupraPlus 500,
TwinTex 1.000, 2.000,
Liftfix 500

MagnumX 20.000,
SupraPlus 6.000, 8.000,
TwinTex 6.000, 8.000
Liftfix 6.000, 8.000
NCS-135 PB 4.000,
PCS 6.000,
HB 4.000
SupraPlus 4.000, 5.000, 6.000,
TwinTex 4.000,
Liftfix 4.000, 5.000
MagnumX 10.000,
SupraPlus 1.000, 2.000, 3.000,
TwinTex 3.000,
Liftfix 1.000, 2.000, 3.000
MagmumX 30.000,
MagnumPlus 10.000, 15.000,
Liftfix 10.000, 15.000
NCS-165 Liftfix 5.000,
PB 5.000,
PCS 8.000
MagnumX 20.000,
SupraPlus 8.000,
TwinTex 5.000, 6.000, 8.000,
Liftfix 6.000, 8.000
SupraPlus 4.000, 5.000, 6.000,
TwinTex 4.000,
Liftfix 4.000, 5.000
MagnumX 40.000
MagnumPlus 20.000, 25.000,
Liftfix 20.000, 25.000
NCS-195 PB 6.000,
PCS 10.000,
HB 6.000
MagnumX 30.000,
MagnumPlus 10.000,
Liftfix 10.000
MagnumX 20.000
SupraPlus 8.000,
TwinTex 5.000, 6.000, 8.000,
Liftfix 6.000, 8.000
MagnumPlus 30.000,
Liftfix 30.000
NCS-255 PB 8.000,
PCS 12.000,
HB 8.000
MagnumX 40.000, 50.000,
MagnumPlus 15.000,
Liftfix 15.000
MagnumX 30.000,
MagnumPlus 10.000,
Liftfix 10.000
MagnumPlus 40.000, 50.000
Liftfix 40.000, 50.000
NCS-315 PB 10.000,
PCS 16.000,
HB 10.000
MagnumX 60.000,
MagnumPlus 20.000, 25.000,
Liftfix 20.000, 25.000
MagnumX 40.000, 50.000,
MagnumPlus 15.000,
Liftfix 15.000
-
PB - PowerStar 2-lagig, PCS - PowerStar 4-lagig, HB - Liftfix 2-lagig
Anschlagmittel NoCut sleeve
Radius [mm] 1 2
Hebebänder:
Liftfix [HB] ≤ 5t
PowerStar 4-lagig [PCS] ≤ 10t
Rundschlingen:
SupraPlus, Twintex, Liftfix ≤ 5t
MagnumPlus, SupraPlus, Twintex, Liftifx ≤ 10t
MagnumPlus, Liftifx ≤ 20t
MagnumPlus, Liftifx ≤ 25t
MagnumPlus, Liftifx ≤ 30t
Magnum-X ≤ 10t
Die mit einem gekennzeichneten Werte in der Tabelle beziehen sich auf den kleinsten Radius, bei dem NoCut noch eingesetzt werden darf. Größere Kantenradien werden durch die jeweilige Kennzeichnung eingeschlossen.